Steinpilze
Herkunft: Deutschland, Polen, Rumänien / Osteuropa Handelsklasse I Im Sommer auf Anfrage verfügbar.

EUR 59.99*
Bio Pfifferlinge
Der vorwiegend aus Europa stammende Pfifferlinge ist sehr leicht und gesund. Zudem überzeugt er mit seinem aromatischen Geschmack. In einem luftdurchlässigen Gefäß sind die Pfifferlinge 2-3 Tage im Külschrank haltbar.  Handelsklasse II Herkunft: Polen

EUR 34.99*
Maronenpilze
Herkunft: Deutschland, Polen, Rumänien / Osteuropa Vorrangig im Oktober oder November erhältlich, aber nicht durchgehend. Daher gern eine Anfrage dazu stellen bei Bedarf. Handelsklasse I Artikel wird vorranging nur per Express versendet, es sei denn wir haben mit der Zustellregion bei UPS gute Erfahrung

EUR 27.99*
Pfifferlinge
Der vorwiegend aus Europa stammende Pfifferlinge ist sehr leicht und gesund. Zudem überzeugt er mit seinem aromatischen Geschmack. In einem luftdurchlässigen Gefäß sind die Pfifferlinge 2-3 Tage im Külschrank haltbar. 

EUR 27.98*
Edelpilz Mix
Kann bis Donnerstag zu kommenden Montag vorbestellt werden, bitte bei der Bestellung berücksichtigen. Inhalte varrieren unter anderem mit Shitake, Limonenseitlingen, Kräuterseitlingen Herkunft: Deutschland Handelsklasse: I Profil: >Gehört zur Familie der Seitlingsverwandte. >Auch Austernseitling genannt.  

EUR 25.00*
Bio Shii Take Demeter
Wie viel möchtest du?: 1 kg
Herkunft: Deutschland Handelsklasse: II   Der Shiitake Pilz kommt ursprünglich aus Ostasien. Er hat einen sehr besonderen Geschmack nähmlich hat er einen sehr aromatischen aber trotzdessen leichten knoblauchartigen Geschmack. Er ist in Ostasien auch unter ´´König der Pilze´´ bekannt und in China unter ´´Shiang Gu´´ übersetzt duftender Pilz. In Deutschland ist der Shiitake inzwischen auch ziemlich beliebt so, dass er von ca. 50 Betrieben hier zuland angebaut wird.  

Varianten ab EUR 2.77*
EUR 24.99*
Bio Austernpilze
Wie viel möchtest du?: 1,5 kg
Herkunft: Deutschland Handelsklasse: II Der Austernpilz auch Austern - Seitling genannt ist eine Pilzart, verwandt mit der Familie der Seitlinge. Austernpilze sind inzwischen die zweitbeliebtesten Kulturspeisepilze. Der Geschmack ist äußerst kräftig und voll, aus diesem Grunde auch so beliebt. Austernpilze wachsen entweder einzelend odeer buschelförmig, so werden sie auch angeboten. Die Pilze werden in Deutschland angebaut (von ca. 30 Betrieben). Der Hut der Pilze kann teilweise ein Durchmesser von bis zu 20cm haben allerdings normal ist 4 - 10cm. Sie können von der Farbe variierien von Hellbeige über garu bis zu braun dies hat aber keine Einflüsse auf Geschmack oder Qualität. Diese Pilzsorte kann theoretisch für jedes Gricht genommen werden da man ihn braten, frittieren, grillen, gratienieren, schmoren oder roh besiepielsweise im Salat genießen kann.       Gehört zur Familie der Seitlingsverwandte. Auch Austernseitling genannt. Enthält Vitamine: B1, B2, B3, B6. Enthaltene Mineralstoffe: Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor. Enthaltene Spurenelemente: Eisen.       Für die hier oben  verfassten Textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 1.5 Kilogramm (EUR 15.33* / 1 Kilogramm)

Varianten ab EUR 1.38*
EUR 22.99*
Bio Riesen Portobello Pilze Kiste
Herkunft: DeutschlandHandelsklasse: IInhalt: 1 Kg.Profil:Gehört zur Familie der Champignonverwandte.Der beliebteste Speisepilz Deutschlands ist der weiße Champignon, der seinen Platz an der Spitze mehr als verdient hat. Der besonders wandelbare Speisepilz ist nämlich ein wahrer Allrounder, denn egal ob gebraten, gekocht, gegrillt oder roh ist er vielseitig einsetzbar und verfeinert mit seinem herrlich mildem und nussigem Aroma jedes Gericht. In frischem Salat, leckeren Suppen, herzhaften Aufläufen, gefüllt als Appetithäppchen oder sogar paniert und gebraten bietet der Champignon zahlreiche Möglichkeiten, die eine vegane Ernährung sinnvoll unterstützen. Herkunft Schon im 17. Jahrhundert galt der Champignon in Frankreich, wo er ursprünglich herkommt, als wahre Delikatesse. Allerdings galt er damals als schwer erhältlich, da man ihn nur in seiner freien Wildbahn auffinden konnte. Daher galt der Champignon zunächst als seltenes und teures Luxusgemüse, der nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten war. Erst zu Beginn des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Champignonzucht, die das leckere Gemüse auch der breiten Bevölkerung zugänglich machte. Heutzutage ist der Champignon in aller Munde und in frischer Qualität das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere Champignons, die in Polen gezüchtet und sorgfältig per Hand geerntet werden, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen sie unsere frischen Champignons bequem von zu Hause aus, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Im Kühlschrank sind die Champignons ca. 2-3 Tage lang haltbar. Sobald sie schwammig werden und keine feste Konsistenz mehr haben, sollte man sie lieber entsorgen. Bei der Zubereitung empfielt es sich die Champignons mit einem Pinsel oder einem Küchenpapier zu säubern. Das Waschen sollte vermieden werden, da sich die Champignons sehr schnell mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Beim Schneiden am Besten die Stielenden abschneiden und dann nach Belieben zubereiten.Tipp: Gerade beim rohen Verzehr können weiße Champignons schnell braune Flecken bekommen. Um das zu vermeiden, einfach nach dem Putzen und Schneiden etwas Zitronensaft darüber geben und schon behält er seine strahlend weiße Farbe.

EUR 19.99*
Shiitake
Herkunft: Deutschland Handelsklasse: Der Shiitake Pilz kommt ursprünglich aus Ostasien. Er hat einen sehr besondern Geschamck nähmlich ist er sehr aromatisch aber hat trotzdem eine  leichte knoblauchartigen Note. Er ist in Ostasien unter ´´König der Pilze´´ bekannt und in China unter ´´Shiang Gu´´ übersetzt duftender Pilz. In Deutschland ist der Pilz inzwischen ziemlich beliebt, so dass er hier zulande von ca. 50 Betrieben angebaut wird.   Profil: >Gehört zur Familie der Schwindlingsverwandte. >Enthält Vitamine:B12,C,D. >Enthaltene Mineralstoffe:Kalium,Kalzium,Natrium,Phosphor. >Enthaltene Spurenelemente:Eisen.       Für die hier oben  verfassten Textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

EUR 16.99*
Riesen Portobello Pilze Kiste
Herkunft: Polen / DeutschlandHandelsklasse: IInhalt: 1,5 Kg.Profil:Gehört zur Familie der Champignonverwandte.Enthält Vitamine: B, D, E, K.Enthaltene Mineralstoffe: Kalium.Enthaltene Spurenelemente : Eisen, ZinkDer beliebteste Speisepilz Deutschlands ist der weiße Champignon, der seinen Platz an der Spitze mehr als verdient hat. Der besonders wandelbare Speisepilz ist nämlich ein wahrer Allrounder, denn egal ob gebraten, gekocht, gegrillt oder roh ist er vielseitig einsetzbar und verfeinert mit seinem herrlich mildem und nussigem Aroma jedes Gericht. In frischem Salat, leckeren Suppen, herzhaften Aufläufen, gefüllt als Appetithäppchen oder sogar paniert und gebraten bietet der Champignon zahlreiche Möglichkeiten, die eine vegane Ernährung sinnvoll unterstützen.Unsere weißen Champignons sind nicht nur Alleskönner in der Zubereitung, sondern auch ein besonders wertvolles und gesundes Gemüse. Die Vitamine B, D, E und K machen den Pilz zu einer wahren Vitaminbombe und auch an Mineralstoffen wie Kalium und Spurenelementen wie Zink und Eisen mangelt es nicht. Zudem sind sie besonders kalorienarm und so gut wie fettfrei und sind somit Ideal für eine bewusste vegane Ernährung. Herkunft Schon im 17. Jahrhundert galt der Champignon in Frankreich, wo er ursprünglich herkommt, als wahre Delikatesse. Allerdings galt er damals als schwer erhältlich, da man ihn nur in seiner freien Wildbahn auffinden konnte. Daher galt der Champignon zunächst als seltenes und teures Luxusgemüse, der nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten war. Erst zu Beginn des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Champignonzucht, die das leckere Gemüse auch der breiten Bevölkerung zugänglich machte. Heutzutage ist der Champignon in aller Munde und in frischer Qualität das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere Champignons, die in Polen gezüchtet und sorgfältig per Hand geerntet werden, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen sie unsere frischen Champignons bequem von zu Hause aus, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Im Kühlschrank sind die Champignons ca. 2-3 Tage lang haltbar. Sobald sie schwammig werden und keine feste Konsistenz mehr haben, sollte man sie lieber entsorgen. Bei der Zubereitung empfielt es sich die Champignons mit einem Pinsel oder einem Küchenpapier zu säubern. Das Waschen sollte vermieden werden, da sich die Champignons sehr schnell mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Beim Schneiden am Besten die Stielenden abschneiden und dann nach Belieben zubereiten.Tipp: Gerade beim rohen Verzehr können weiße Champignons schnell braune Flecken bekommen. Um das zu vermeiden, einfach nach dem Putzen und Schneiden etwas Zitronensaft darüber geben und schon behält er seine strahlend weiße Farbe.Für die hier oben  verfassten Textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 1.5 Kilogramm (EUR 9.99* / 1 Kilogramm)

EUR 14.99*
Bio Riesen Champignon Kiste
Herkunft: DeutschlandHandelsklasse: IInhalt: 1,5 Kg. ca 10 StückProfil:Gehört zur Familie der Champignonverwandte.Enthält Vitamine: B, D, E, K.Enthaltene Mineralstoffe: Kalium.Enthaltene Spurenelemente : Eisen, ZinkDer beliebteste Speisepilz Deutschlands ist der weiße Champignon, der seinen Platz an der Spitze mehr als verdient hat. Der besonders wandelbare Speisepilz ist nämlich ein wahrer Allrounder, denn egal ob gebraten, gekocht, gegrillt oder roh ist er vielseitig einsetzbar und verfeinert mit seinem herrlich mildem und nussigem Aroma jedes Gericht. In frischem Salat, leckeren Suppen, herzhaften Aufläufen, gefüllt als Appetithäppchen oder sogar paniert und gebraten bietet der Champignon zahlreiche Möglichkeiten, die eine vegane Ernährung sinnvoll unterstützen.Unsere weißen Champignons sind nicht nur Alleskönner in der Zubereitung, sondern auch ein besonders wertvolles und gesundes Gemüse. Die Vitamine B, D, E und K machen den Pilz zu einer wahren Vitaminbombe und auch an Mineralstoffen wie Kalium und Spurenelementen wie Zink und Eisen mangelt es nicht. Zudem sind sie besonders kalorienarm und so gut wie fettfrei und sind somit Ideal für eine bewusste vegane Ernährung. Herkunft Schon im 17. Jahrhundert galt der Champignon in Frankreich, wo er ursprünglich herkommt, als wahre Delikatesse. Allerdings galt er damals als schwer erhältlich, da man ihn nur in seiner freien Wildbahn auffinden konnte. Daher galt der Champignon zunächst als seltenes und teures Luxusgemüse, der nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten war. Erst zu Beginn des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Champignonzucht, die das leckere Gemüse auch der breiten Bevölkerung zugänglich machte. Heutzutage ist der Champignon in aller Munde und in frischer Qualität das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere Champignons, die in Polen gezüchtet und sorgfältig per Hand geerntet werden, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen sie unsere frischen Champignons bequem von zu Hause aus, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Im Kühlschrank sind die Champignons ca. 2-3 Tage lang haltbar. Sobald sie schwammig werden und keine feste Konsistenz mehr haben, sollte man sie lieber entsorgen. Bei der Zubereitung empfielt es sich die Champignons mit einem Pinsel oder einem Küchenpapier zu säubern. Das Waschen sollte vermieden werden, da sich die Champignons sehr schnell mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Beim Schneiden am Besten die Stielenden abschneiden und dann nach Belieben zubereiten.Tipp: Gerade beim rohen Verzehr können weiße Champignons schnell braune Flecken bekommen. Um das zu vermeiden, einfach nach dem Putzen und Schneiden etwas Zitronensaft darüber geben und schon behält er seine strahlend weiße Farbe.Für die hier oben  verfassten Textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 1.5 Kilogramm (EUR 9.27* / 1 Kilogramm)

EUR 13.90*
Riesen Champignon 2kg Kiste
Herkunft: Polen Der beliebteste Speisepilz Deutschlands ist der weiße Champignon, der seinen Platz an der Spitze mehr als verdient hat. Der besonders wandelbare Speisepilz ist nämlich ein wahrer Allrounder, denn egal ob gebraten, gekocht, gegrillt oder roh ist er vielseitig einsetzbar und verfeinert mit seinem herrlich mildem und nussigem Aroma jedes Gericht. In frischem Salat, leckeren Suppen, herzhaften Aufläufen, gefüllt als Appetithäppchen oder sogar paniert und gebraten bietet der Champignon zahlreiche Möglichkeiten, die eine vegane Ernährung sinnvoll unterstützen.Unsere weißen Champignons sind nicht nur Alleskönner in der Zubereitung, sondern auch ein besonders wertvolles und gesundes Gemüse. Die Vitamine B, D, E und K machen den Pilz zu einer wahren Vitaminbombe und auch an Mineralstoffen wie Kalium und Spurenelementen wie Zink und Eisen mangelt es nicht. Zudem sind sie besonders kalorienarm und so gut wie fettfrei und sind somit Ideal für eine bewusste vegane Ernährung. Herkunft Schon im 17. Jahrhundert galt der Champignon in Frankreich, wo er ursprünglich herkommt, als wahre Delikatesse. Allerdings galt er damals als schwer erhältlich, da man ihn nur in seiner freien Wildbahn auffinden konnte. Daher galt der Champignon zunächst als seltenes und teures Luxusgemüse, der nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten war. Erst zu Beginn des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Champignonzucht, die das leckere Gemüse auch der breiten Bevölkerung zugänglich machte. Heutzutage ist der Champignon in aller Munde und in frischer Qualität das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere Champignons, die in Polen gezüchtet und sorgfältig per Hand geerntet werden, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen sie unsere frischen Champignons bequem von zu Hause aus, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Im Kühlschrank sind die Champignons ca. 2-3 Tage lang haltbar. Sobald sie schwammig werden und keine feste Konsistenz mehr haben, sollte man sie lieber entsorgen. Bei der Zubereitung empfielt es sich die Champignons mit einem Pinsel oder einem Küchenpapier zu säubern. Das Waschen sollte vermieden werden, da sich die Champignons sehr schnell mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Beim Schneiden am Besten die Stielenden abschneiden und dann nach Belieben zubereiten.Tipp: Gerade beim rohen Verzehr können weiße Champignons schnell braune Flecken bekommen. Um das zu vermeiden, einfach nach dem Putzen und Schneiden etwas Zitronensaft darüber geben und schon behält er seine strahlend weiße Farbe.Für die hier oben  verfassten Textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 2 Kilogramm (EUR 6.00* / 1 Kilogramm)

EUR 11.99*
Austernpilze
Wie viel möchtest du?: 1 kg
Herkunft: Osteuropa / Polen Handelsklasse: I Profil: >Gehört zur Familie der Seitlingsverwandte. >Auch Austernseitling genannt.  

Varianten ab EUR 0.98*
EUR 8.99*
Champignon rosé-Frankreich je kg
Herkunft: FrankreichHandelsklasse: IMüssen meist eine Woche im Voraus bestellt werden! Genau wie sein weißer Artgenosse genießt der rosé-farbene Champignon weltweite Beliebtheit. Auch dieser Speisepilz ist ein wahrer Champion der Vielseitigkeit, denn er ist in allen möglichen Variationen einsetzbar und kann gebraten, gekocht, gegrillt oder roh verzehrt werden. Somit sind auch hier bei der Zubereitung keine Grenzen gesetzt, denn von Rohkost über leckere Pilzpfannen bis hin zum Einlegen ist alles erlaubt!Der rosé-farbene Champignon zeichnet sich durch seinen intensiven, nussigen Geschmack aus und ist daher besonders aromatisch. Durch den langsameren Wachstumsprozess enthält dieser Speisepilz weniger Feuchtigkeit, ist dadurch geschmacksintensiver und sogar länger haltbar als weiße Chamipgnons ohne dabei auf wichtige Vitamine und Mineralien zu verzichten. Zudem verliert er beim Garen weniger an Größe und bleibt angenehm bissfest. Außerdem ist er genauso kalorienarm und fast völlig fettfrei und eignet sich somit ideal für eine gesunde und bewusste vegane Ernährung. Bestellen Sie bequem von zu Hause aus unsere frischen Champignons, die in bester Qualität direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Herkunft Die Gattung der Champignons hat in Frankreich des 17. Jahrhunderts ihren Urspung und galt damals als seltene und teure Delikatesse, die meistens dem Adel vorbehalten war. Erst durch die Kultivierung der Champignons im 20. Jahrhundert war es möglich den leckeren Speisepilz zu züchten und für die breite Masse zugänglich zu machen. Seit dem findet er Verwendung in allen Küchen der Welt und ist das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere rosé-farbenen Champignons, in Deutschland gezüchtet und per Hand geerntet, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen Sie bequem von zu Hause aus unsere frischen Champignons, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Wie bereits erwähnt, sind die rosé-farbenen Champignons aufgrund ihres geringeren Wasseranteils etwas länger haltbar als die hellere Variante. Falls die Pilze nicht sofort Zubereitet werden, empfielt sich auch hier eine Lagerung im Kühlschrank. Sobald die Champignons anfangen schwammig zu werden und ihre feste Konsistenz verlieren, sollte man sie nicht mehr verwenden. Beim Putzen sollte das Waschen der Pilze vermieden werden, da sie sich sonst mit Wasser vollsaugen und schnell schwammig werden. Am Besten eignet sich zum Putzen ein Pinsel oder etwas Küchenpapier, mit denen man betroffene Stellen ganz einfach von Schmutz oder Substratresten entfernen kann. Beim Schneiden sollten die Stielenden entfernt werden, die weitere Zubereitung kann natürlich je nach Geschmack variieren. 

EUR 7.48*
Korallenschwamm Pilz
Herkunft: NiederlandeHandelsklasse: I

Inhalt: 0.25 Kilogramm (EUR 14.28* / 1 Kilogramm)

EUR 3.57*
Buchenpilze weiss
Herkunft: Polen, HK I. Der beliebteste Speisepilz Deutschlands ist der weiße Champignon, der seinen Platz an der Spitze mehr als verdient hat. Der besonders wandelbare Speisepilz ist nämlich ein wahrer Allrounder, denn egal ob gebraten, gekocht, gegrillt oder roh ist er vielseitig einsetzbar und verfeinert mit seinem herrlich mildem und nussigem Aroma jedes Gericht. In frischem Salat, leckeren Suppen, herzhaften Aufläufen, gefüllt als Appetithäppchen oder sogar paniert und gebraten bietet der Champignon zahlreiche Möglichkeiten, die eine vegane Ernährung sinnvoll unterstützen. Unsere weißen Champignons sind nicht nur Alleskönner in der Zubereitung, sondern auch ein besonders wertvolles und gesundes Gemüse. Die Vitamine B, D, E und K machen den Pilz zu einer wahren Vitaminbombe und auch an Mineralstoffen wie Kalium und Spurenelementen wie Zink und Eisen mangelt es nicht. Zudem sind sie besonders kalorienarm und so gut wie fettfrei und sind somit Ideal für eine bewusste vegane Ernährung. Herkunft Schon im 17. Jahrhundert galt der Champignon in Frankreich, wo er ursprünglich herkommt, als wahre Delikatesse. Allerdings galt er damals als schwer erhältlich, da man ihn nur in seiner freien Wildbahn auffinden konnte. Daher galt der Champignon zunächst als seltenes und teures Luxusgemüse, der nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten war. Erst zu Beginn des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Champignonzucht, die das leckere Gemüse auch der breiten Bevölkerung zugänglich machte. Heutzutage ist der Champignon in aller Munde und in frischer Qualität das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere Champignons, die in Polen gezüchtet und sorgfältig per Hand geerntet werden, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen sie unsere frischen Champignons bequem von zu Hause aus, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Im Kühlschrank sind die Champignons ca. 2-3 Tage lang haltbar. Sobald sie schwammig werden und keine feste Konsistenz mehr haben, sollte man sie lieber entsorgen. Bei der Zubereitung empfielt es sich die Champignons mit einem Pinsel oder einem Küchenpapier zu säubern. Das Waschen sollte vermieden werden, da sich die Champignons sehr schnell mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Beim Schneiden am Besten die Stielenden abschneiden und dann nach Belieben zubereiten. Tipp: Gerade beim rohen Verzehr können weiße Champignons schnell braune Flecken bekommen. Um das zu vermeiden, einfach nach dem Putzen und Schneiden etwas Zitronensaft darüber geben und schon behält er seine strahlend weiße Farbe. Champignon Rezepte: Spaghetti mit Champignon-Sahne-Sauce: https://vebu.de/essen-genuss/vegane-rezepte/spaghetti-mit-champignon-sahne-sauce/ Veganer Nudelauflauf mit Paprika und Champignon: http://www.laubfresser.de/2014/08/veganer-nudelauflauf-mit-paprika-und.html   Für die hier oben  verfassten textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 0.1 Kilogramm (EUR 29.90* / 1 Kilogramm)

EUR 2.99*
Buchenpilze braun
Herkunft: Polen, HK I. Der beliebteste Speisepilz Deutschlands ist der weiße Champignon, der seinen Platz an der Spitze mehr als verdient hat. Der besonders wandelbare Speisepilz ist nämlich ein wahrer Allrounder, denn egal ob gebraten, gekocht, gegrillt oder roh ist er vielseitig einsetzbar und verfeinert mit seinem herrlich mildem und nussigem Aroma jedes Gericht. In frischem Salat, leckeren Suppen, herzhaften Aufläufen, gefüllt als Appetithäppchen oder sogar paniert und gebraten bietet der Champignon zahlreiche Möglichkeiten, die eine vegane Ernährung sinnvoll unterstützen. Unsere weißen Champignons sind nicht nur Alleskönner in der Zubereitung, sondern auch ein besonders wertvolles und gesundes Gemüse. Die Vitamine B, D, E und K machen den Pilz zu einer wahren Vitaminbombe und auch an Mineralstoffen wie Kalium und Spurenelementen wie Zink und Eisen mangelt es nicht. Zudem sind sie besonders kalorienarm und so gut wie fettfrei und sind somit Ideal für eine bewusste vegane Ernährung. Herkunft Schon im 17. Jahrhundert galt der Champignon in Frankreich, wo er ursprünglich herkommt, als wahre Delikatesse. Allerdings galt er damals als schwer erhältlich, da man ihn nur in seiner freien Wildbahn auffinden konnte. Daher galt der Champignon zunächst als seltenes und teures Luxusgemüse, der nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten war. Erst zu Beginn des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Champignonzucht, die das leckere Gemüse auch der breiten Bevölkerung zugänglich machte. Heutzutage ist der Champignon in aller Munde und in frischer Qualität das ganze Jahr über erhältlich. Auch unsere Champignons, die in Polen gezüchtet und sorgfältig per Hand geerntet werden, sind das ganze Jahr über verfügbar. Bestellen sie unsere frischen Champignons bequem von zu Hause aus, welche stets in bester und frischer Qualität direkt zu ihnen nach Hause geliefert werden. Lagerung und Zubereitung Im Kühlschrank sind die Champignons ca. 2-3 Tage lang haltbar. Sobald sie schwammig werden und keine feste Konsistenz mehr haben, sollte man sie lieber entsorgen. Bei der Zubereitung empfielt es sich die Champignons mit einem Pinsel oder einem Küchenpapier zu säubern. Das Waschen sollte vermieden werden, da sich die Champignons sehr schnell mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Beim Schneiden am Besten die Stielenden abschneiden und dann nach Belieben zubereiten. Tipp: Gerade beim rohen Verzehr können weiße Champignons schnell braune Flecken bekommen. Um das zu vermeiden, einfach nach dem Putzen und Schneiden etwas Zitronensaft darüber geben und schon behält er seine strahlend weiße Farbe. Champignon Rezepte: Spaghetti mit Champignon-Sahne-Sauce: https://vebu.de/essen-genuss/vegane-rezepte/spaghetti-mit-champignon-sahne-sauce/ Veganer Nudelauflauf mit Paprika und Champignon: http://www.laubfresser.de/2014/08/veganer-nudelauflauf-mit-paprika-und.html   Für die hier oben  verfassten textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 0.1 Kilogramm (EUR 29.90* / 1 Kilogramm)

EUR 2.99*
Kräutersaitlinge
Herkunft: Deutschland Handelsklasse: I  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (EUR 26.90* / 1 Kilogramm)

EUR 2.69*
Bio Kräutersaitlinge
Wie viel möchtest du?: 0,1 kg
Bio Kräuterseitlinge Pilze online bestellen. Mit den Kräuterseitlingen kannst du sehr leckere Pfannengerichte oder Beilagen z.b. herstellen oder einen Salat damit aufwerten. Du solltest sie trocken, dunkel und kühl lagern. Kräuterseitlinge werden das Ganze Jahr über in Deutschland angebaut. Zeitweilig gibt es waren aus östlichen Nachbarländern. Herkunft: Deutschland Handelsklasse: II Der Kräutersaitling auch genannt Königsausternpilz hat ein kräftiges herzhaftes Aroma, was gerne an Steinpilze erinnert. Der Pilz ist selbst nach dem garen noch bissfest, aus diesem Grunde wird er auch oft als Ersatz für Steinpilze verwendet. Kräutersaitlinge kann man komplett verwenden und ist für sehr viele Gerichte geeignet ob für in die Suppe, als Beilage (auch zum grillen) oder einfach roh in den Salat. Der Kräutersaitling ist äußerst vielseitig einsetzbar. Allerdings ist der Pilz nicht nur lecker sondern ist auch sehr gesund. Er hat den Ruf, dass Immunsystem stärken zu können

Inhalt: 0.1 Kilogramm (EUR 24.50* / 1 Kilogramm)

EUR 2.45*
Shiitake-lose
Herkunft: Deutschland Handelsklasse: Der Shiitake Pilz kommt ursprünglich aus Ostasien. Er hat einen sehr besondern Geschamck nähmlich ist er sehr aromatisch aber hat trotzdem eine  leichte knoblauchartigen Note. Er ist in Ostasien unter ´´König der Pilze´´ bekannt und in China unter ´´Shiang Gu´´ übersetzt duftender Pilz. In Deutschland ist der Pilz inzwischen ziemlich beliebt, so dass er hier zulande von ca. 50 Betrieben angebaut wird.   Profil: >Gehört zur Familie der Schwindlingsverwandte. >Enthält Vitamine:B12,C,D. >Enthaltene Mineralstoffe:Kalium,Kalzium,Natrium,Phosphor. >Enthaltene Spurenelemente:Eisen.       Für die hier oben  verfassten Textlichen Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Inhalt: 0.1 Kilogramm (EUR 19.90* / 1 Kilogramm)

EUR 1.99*
Enoki Pilze
Herkunft:  Korea / Deutschland Handelsklasse: I  

EUR 0.00*
Rotkappen Pilze
Herkunft: Deutschland, Polen, Rumänien / Osteuropa Handelsklasse I

EUR 0.00*
Semmelstoppelpilze Schafsfüssler
Herkunft: Deutschland, Polen, Rumänien / Osteuropa Handelsklasse I

EUR 0.00*
Krause Glocke Pilze
Herkunft: Deutschland, Polen, Rumänien / Osteuropa Handelsklasse I

EUR 0.00*